Home
Verband
    VSCI-Betriebe
    VSCI-Sektionen
  Umweltschutz
  Mitglieder
  Lehrlingswesen
  Lehrberufe
  Kontakt
  VSCI Schweiz
  Eurogarant

Branchenlösung für den Umweltschutzvollzug bei Carrosserie-Betrieben

Der Carrossierverband Nordwestschweiz und die Regierungen der Kantone BL, BS und SO haben im Herbst 2001 eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Umweltschutz unterschrieben. Allen Carrossierbetrieben in diesen Kantonen wird eine Lösung für einen fachübergreifenden und koordinierten Umweltschutzvollzug angeboten. Der Betrieb tritt freiwilllig dieser Vereinbarung bei und kann durch den effizienteren Vollzug Kosten sparen: Er wird von nur einer unabhängigen Kontrollinstanz überprüft; andererseits profitiert er bei wiederholter Gesetzeskonformität von längeren Kontrollintervallen.

Organisation

Das neue System wird von einer paritätischen Vollzugskommission aus Verbands- und Behördenvertretern begleitet. Das Sekretrariat wird vom Verband geführt.

Die Umweltkontrollen werden im Auftrag der Vollzugskommission durch eine unabhängige Messfachstelle (= Betriebskontrolleure) durchgeführt.

Vorteile

  • Ein einziger Ansprechpartner für alle Umweltbereiche
    Geringere Kosten, da für alle Umweltbereiche nur ein Kontrollgang nötig ist
  • Aufnahme in eine "weisse Liste", die der Verband veröffentlichen darf
  • Die aktuelle Weisse Liste mit den beteiligten Betrieben

Die Weisse Liste mit angeschlossenen Betrieben, die allen Anforderungen im Bereich Lufthygiene, Abwasser, Lagerung von wassergefährdeten Stoffen, Abfallentsorgung und Lärmschutz genügen.

Downloads

Aktuelle Weisse Liste (PDF 65 KB)

Informationen und Auskünfte

Betriebe, die sich für das neue System interessieren, können sich beim Sekretariat Branchenlösung Umweltschutz des Carrosserieverband Nordwestschweiz melden. Adresse:

Carrosserieverband Sektion Nordwestschweiz
Sekretariat Branchenlösung Umweltschutz
Elisabethenstrasse 23
Postfach 332
CH-4010 Basel
Tel.: 061 227 50 50
Fax: 061 227 50 52
E-Mail: m.christ@gewerbe-basel.ch


nach oben